HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 15974 Dominic Albrecht

Was ist hinsichtlich der Form zu beachten, wenn ich gegenüber meiner Versicherung eine Geltendmachung durchbringen will? Ich will da nichts falsch machen, sonst geht noch etwas schief. Überhaupt habe ich damit schon schlechte Erfahrungen gemacht.

Antworten (4)
starmax
Du forderst die Versicherung auf, die Kosten für ein XY-Schaden laut Anlage (=Belege,Rechnungen) auf Dein Konto zu überweisen. Das wars schon. Als Antwort bekommst Du ein Formular, das Du ausfüllst und zurückschickst.
Du kannst aber auch telefonisch das Formular anfordern, ist einfacher.
bigboi
Kommt ganz darauf an für welche Versicherung und welchen Vertrag du dort jeweils genau abgeschlossen hast. Ich würde an deiner Stelle mal in deine Versicherungspolice schauen. Wichtig sind vor allem vertraglich geregelte Fristen, die man in jedem Fall einzuhalten hat.
Michael Bauer
Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann möchtest du bei deiner Versicherung eine Forderung für einen entstandenen Schaden geltend machen!? Du schilderst der Versicherung im Detail die genaue Sachlage und diese akzeptiert es entweder, oder aber sie schickt einen Gutachter hinaus, um die Sache zu beurteilen.
Frank_stein325
Ich weiß jetzt nicht so richtig was Du meinst und gehe davon aus, dass Du einen Schaden hast, der durch die Versicherung ersetzt werden soll. Dazu mußt Du den Schaden fristgerecht der zuständigen Versicherung melden und das entsprechende Formular ausfüllen. Sollte der Antrag abgelehnt werden, kannst Du in Widerspruch gehen. Im Notfall kannst Du dir bei einem Anwalt Hilfe holen.