HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 21521 mejuTTa

Was ist von den Eigenmarken der großen Elektronikmärkte zu halten? Wie ist die Qualität?

Antworten (5)
doofmann
Unterschiedlich.
hphersel
in aller Regel sind das "normale" Produkte namhafter Anbeiter, die aber für diese Ketten mit anderen Namen und/oder bezeichnungen verkauft werden. Manchmal werden sie minimal im Funktionsumfang verändert, beispielsweise bei Wasch- oder Spülmaschinen. Das ist aber ledigliche eine Softwarefrage.
Sie sind also nicht schlechter als die Markenprodukte auch, aber da sie unter Fantasiebezeichnungen geführt werden, können andere Händler sie nicht exakt identifizieren und somit auch keinen Kundendienst leisten, denn Vergleichslisten existieren nicht.
Und genau darum geht es den Ketten: die Preisgestaltung bleibt undurchschaubar, die Reparatur muss über die eigene kette erfolgen und nicht beim kleinen Händler nebenan...
JetteJoppyPuppy
Ich habe da bislang ganz gute ERfahrungen gemacht. Ich denke dass liegt daran, dass die Märkte ihre eigenen Produkte besser "schützen" und sie natürlich auch in einem guten Licht sehen wollen. Bei Reklamationen läuft die Abwicklung meiner Meinung nach auch viel schneller und unkomplizierter ab.
ronsk8
Das kann man pauschal nicht beantworten. Es verhält sich so wie bei Lebensmitteln. Manche Artikel sind kaum brauchbar, da sollte man wirklich die bekannten Marken bevorzugen. Bei anderen Artikeln kann man bedenkenlos zu Eigenmarken greifen und Geld sparen. Einfach mal testen!
MissSunshine
Ähnlich wie bei den Eigenmarken der Supermärkte ist die Qualität in der Regel hoch. Ketten wie Media Markt oder Conrad wollen sich ja nicht ihr Image mit minderwertigen Produkten verderben. Wer echten Luxus will, muss aber natürlich weiterhin etwas anderes kaufen.