HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 21958 Felix Berger

Was muss alles auf den Komposthaufen, wenn ich damit Gemüse natürlich düngen möchte?

Antworten (4)
schillafrida
alles was der garten hergibt - nur keine unkräuter mit samen oder wurzeln und keine von krankheiten befallenen pflanzenteile
Alex64
Was bitte sind denn " Unkraeuter"?
Ansonsten- als was Garten UND Kueche an Verottbarem hergeben...:-)
thomasF
Keine Schalen von Citrus-Früchten, sonst alles was verrottbar ist und Kaffeemehl, unbehandelte Haare & Horn, kleingeschnittenes Geäst. Wenn Du Wildwuchs (Unkraut) gezupft hast, kann man da auch kompostieren, wenn der Kompost lange genug ruht. trotzdem bleibt evtl. enthaltener Samen oft aftiv und Du reinfizierst die Flächen mit dem ausgebrachten Kompost. Feucht halten, Mit umgedrehtem ausgestochenem Rasensodem abdecken, wenn es zu heiß ist.
Jannik Schmidt
Da kann alles hinauf, was natürlich und verrottbar ist, also Speisereste, Grünschnitt, auch Zewa und Zellstofftaschentücher, Zeitugspapier in Maßen darf auch hinein, aber keine Illustrierten, Hinterlassenschaften und Streu der Haustiere, Tampons, Haare, Tee- und Kaffeesatz.