HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 50714 DerLennart19

Was sollte man einem Hund auf keinem Fall zum Fressen geben?

Antworten (8)
netter_fahrer
Schokolade, ist giftig für Hunde.
Chris151
Auf alle Fälle keinerlei Süßigkeiten oder gewürzte Essenreste !
Auch von Milch oder Röhrenknochen (Huhn u.s.w.) ist abzuraten.
Gruß Chris
JaqueLois
Katzenfutter
hphersel
auch Zwiebeln sind für Hunde gefährlich.
IngeStar
Wenn Sie sich noch nicht mit dem Hund auskennen, vorallem was er fressen darf und was nicht, fragen Sie am besten im Tierheim oder bei Ihrem Tierarzt nach. Sie sind Ihnen gerne behilflich, Ihre Fragen zu beantworten. Aber auf alle Fälle dürfen Sie Ihrem Hund keine Schokolade zu Fressen geben. Diese kann tödlich für das Tier sein.
Maximumoverdrive
Hunde dürfen auf keinen Fall rohes Schweinefleisch fressen. Es kann Viren enthalten, die beim Hund zum Tod fürhen. Von spitzen Knochen, zum Beispiel Pouletknochen, können Hunde ersticken. Milch kann zu Durchfall führen. Viele Hunde vertragen kein Dosenfutter. Dies zählt auch nicht zur Vollnahrung. Ebenfalls kann zuviel Schokolade giftig für den Hund sein.
hann8balang
Das erste was einem richtig dazu einfällt sind Hühnerknochen, da diese dermaßen spitz sein und zerbrechen können und somit dem Hund sofort großen Schaden in Speiseröhre, Magen oder Darm beibringen können. Ebenfalls sollte man die Finger von allen süßen Sachen wie Keksen und oder Schokolade lassen. Auch dies ist nicht gut für den Hund.
Gast
den hamster