Schließen
Menü
Mar24HH

Was spricht für eine DSl-Flatrate, was dagegen? Bin eigentlich nie so lange im Internet, könnte ja aber Notfälle geben.

Frage Nummer 13085

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
deralex
Vorteil: Kostenkontrolle/verlässliche Kosten. Du weißt immer wie viel Du zahlen mußt, egal wie viel Zeit Du im Netz bist oder was Du runterlädst.

Gleicchzeitig ist das aber auch der große Nachteil: Deine Rechnung orientiert sich nicht an Deinem Surfverhalten, sondern ist immer gleich (bei Minimalnutzung gewinnt der Provider)
Highspeed
Inzwischen ist eine Internetflatrate meist schon im Telefonvertrag vorhanden. Es spielt also preislich keine Rolle. Da wird ein Volumenvertrag eigentlich immer teurer als eine Flatrate.
Nonas
Schließe mich meinen Vorrednern an: eine Flatrate ist entweder inklusive (zum Telefonvertrag) oder sehr billig. Mich irritiert nur der Zusatz " ..könnte ja Notfälle geben". Wenn man nicht lange im Internet ist, wie will man dann von Notfällen zeitnah informiert werden? Für so etwas ist das Telefon/Handy sicherlich besser geeignet.
raphTHEmixf
Vor ein paar Jahren waren die Preise für DSL-Flats noch so hoch, dass ich dir garantiert nur als Vielsurfer dazu geraten hätte. Inzwischen haben der brutale Konkurrenzkampf der Anbieter und die flächendeckende Verfügbarkeit die Preise stark nach unten gedrückt. Ergo ist eine Flat auch schon für GElegenheitssurfer meist deutlich günstiger als ein Zeit- oder Volumentarif.
arthGermania3
Die Flatrates sind heutzutage so billig, da lohnt es sich fast schon bei gelegentlicher Nutzung. Es gibt auch nur noch wenige Anbieter, die überhaupt nach Volumen oder Zeit abrechnen, außerdem sind Telefonanschlüsse meist mit Internet kombiniert. Ich würde dir zu einem preiswerten Anbieter mit geringer Bandbreite raten, ich hab z.B. das kleinste Paket von 1 & 1.
Helena Roth
Hmm...es spricht eigentlich vieles für eine Flatare, Du kannst für einen relativ kleinen Betrag den ganzen Tag surfen wenn es nötig ist, und hast damit nen "Kostenairbag". Wenn Du allerdings wiklich nur ganz selten reingehst, lohnt sich das ganze weniger. Andererseits bekommst du die inzwischen wirklich schon nachgeworfen, kosten also auch nicht mehr die Welt.