HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 36123 NilsnXY

Was unterscheidet in Bezug auf die Abgasanlage Pkw und Motorrad? Gibt es da unterschiedliche Lautstärke-Vorschriften?

Antworten (6)
bh_roth
Motorräder sind eigentlich Umweltsünder. BMW geht dort einen guten Weg. Alle "Moppeds" von BMW haben einen Kat. Meine K 1100 LT hatte schon 1999 einen geregelten Kat, Das gab es bei keinem anderen Motorrad.
Die Lautstärke-Vorschriften sind natürlich unterschiedlich. Niemand würde ein Motorrad kaufen, welches säuselt wie ein moderner PKW.
Alex64
Da fällt mir doch glatt die Buell-Werbung ein:
"Fährst Du schon BMW - oder hast Du noch Sex?"

Sorry for that ... ♥♥
Kaiserschmarn
Die Lautstärkevorschriften sind für beide gleich. Der Mofa darf ja nicht mehr Lärm machen als das Auto oder umgekehrt. Im Prinzip gibt es keine Unterschiede, der Auspuff am Motorrad ist aber oft kleiner und Kompakter, was durch die Luftkühlung möglich ist.
seraflne
Wenn die Kuh furzt, die um den Teich läuft ist das auch egal.
Eliminator
Ein Fahrzeug darf keine Gefahr für den Verkehr darstellen. Unterschiede gibt es daher schon. Ein Motorrad darf durch seine Abgabsanlage keinesfalls in seiner Funktionstüchtigkeit eingeschränkt werden. Was die Lautstärke betrifft, gibt es aber keine Differenzen.
Karegner_232
Bei Autos sind die Vorschriften strenger angesetzt als bei Zweirädern. Das ist einfach technisch begründet. Beim Motorrad oder Moped gibt es einfach nicht so viel Platz, um so viele Vorschaltdämpfer einzubauen wie beim Auto. Das ergibt sich schon aus der Länge von durchschnittlich 4,5 m für jeden PKW.