HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3892 neonobby

Welches sind die Vor- und Nachteile von Trockenfutter für Hunde?

Antworten (6)
Musca
Im Gegensatz zum Nassfutter (Dosenfutter) besteht es nicht größtenteils aus Wasser, und der Hund hat was zum beissen, was seinem Gebiss guttut. Ich lebe seit über 40 Jahren mit Hunden, sie sind alle mit Trockenfutter steinalt geworden. Es gibt natürlich auch beim Trockenfutter a. Qualitätsunterschiede und b.verschiedene Zusammensetzungen, je nach Kalorienbedarf des Hundes. Ps....das teuerste muß nicht immer das Beste sein
wagner-laessig
das sehe ich ebenso:
Trockenfutter stinkt weniger, ist leichter zu transportieren, preiswerter, kaufreudiger für den Hund und noch viel mehr.
Vorteile für Feuchtfutter fallen mir eigentlich gar nicht ein, höchstens, dass man nicht so schnell vergisst, dem Hund nicht genügend zu trinken zu geben, aber das sollte ohnehin nicht passieren.
Im Urlaub ist Trockenfutter unschlagbar und als kleine Leckerli kann ich es auch missbrauchen.
techno_juenger
Hinzukommt, dass bei Trockenfutter sozusagen ein Abrieb gegeben ist. Heißt: Zähneputzen für den Hund! Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Trockenfutter jedoch nicht ganz so beliebt ist - im Napf. Ich tu deshalb immer etwas Dosenfutter dazu. Aber nur wegen des Geschmacks.
Bo_John
Trockenfutter für Hunde eignet sich grundsätzlich für alle Hunderassen. Es ist sehr wichtig, dass der Hund zu diesem Futter stets genug Wasser bekommt, da Trockenfutter nur einen Feuchtigkeitsanteil von 10% enthält. Im Vergleich zum Nassfutter enthält das Trockenfutter mehr pflanzliches Eiweiß.
Heiko Heinrich
Der Vorteil bei dem Trockenfutter für Hunde liegt darin, dass es einfacher aufzubewahren ist als Nassfutter. Trockenfutter erhält man in Säcken von unterschiedlicher Größe. Es eignet sich daher sehr gut auf Reisen, weil der Rest, der nicht gefressen wurde, problemlos wieder weg gepackt werden kann.
kaiivo
Wir hatten 2 Hunde, die ausschließlich mit Trockenfutter gefüttert wurden. Der erste Hund, ein ungarischer Puli wurde auch ohne Tierarztbesuch 18 Jahre alt, der zweite Hund, ein Golden Retriever 14 Jahre alt musste leider wegen Krebsgeschwüren eingeschläfert werden. Das Trockenfutter haben wir nach TEST gekauft. Die Produkte von Lidl und Aldi lagen immer an der Spitze und waren äußerst preisgünstig. Befreundete Hundebesitzer waren von der Ernährung unserer Hunde nicht besonders überzeigt, aber ihre Hunde wurden weder so alt noch vielen Arztbesuchen verschont.