HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 27275 schulzeMann31

Wie geht man vor, wenn bei der Briefpost etwas verloren geht? Wer haftet bei verschicktem Geld wenns nicht ankommt?

Antworten (5)
onaniertaschentuch
Beim 55cent Brief? Da hast du wohl Pech gehabt. Die Post rät ja ausdrücklich davon ab, Geld im Brief zu verschicken.
miele
Man ärgert sich über sich selbst.
Sorry, aber Bargeld im Briefkuvert zu verschicken .... ?!
antwortomat
Niemand haftet!
Hencholzele129
Niemand haftet da, einzig und allein der Versender hat den Verlust zu beklagen. Man sollte grundsätzlich niemals Bargeld mit der Post verschicken. Besonders in der Weihnachtszeit gehen sehr viele dieser "wertvollen" Briefsendungen auf dem Postweg verloren!
Helmidt
Tja, das Geld ist dann wohl futsch. Nach dem Postgesetz darf eigentlich keines im normalen Brief verschickt werden. Wenn ein Brief verloren geht, dann kannst Du es mal bei der Post versuchen. Aber, ich habe noch nicht gehört, dass sich das richtig nachverfolgen lässt. Versuch Dein Glück.