Schließen
Menü
Matthis Köhler

Wie können Kinder mit Legasthenie erfolgreich lesen lernen?

Bei meinem Sohn wurde eine Lese-Rechtschreib-Schwäche, also Legasthenie, festgestellt. Er kommt nun in die Schule. Wie kann ich ihm helfen, dass er erfolgreich lesen lernen kann?
Frage Nummer 1496

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Jannis Schmidt
Da die Legasthenie zeitig genug festgestellt wurde, hast du sehr gute Chancen, dass dein Sohn erfolgreich lesen lernen kann, wenn du ihn optimal förderst. Vermeide unbedingt eine Überbelastung durch zu viel Üben zu Hause und verständige dich mit dem Klassenlehrer über eine gezielte Förderung. Es gibt gute Programme, auch Computerprogramme, die dem betroffenen Kind beim Erlernen des Lesens helfen.
Miriam Wolf
Das Wichtigste bei Legasthenie ist das Wissen, dass das Erlernen des Lesens vor der Rechtschreibung kommt. Du hilfst deinem Sohn, indem du immer wieder neue Texte zum Lesen suchst. Legastheniker sind nämlich Meister im Auswendiglernen. Informiere dich über die Lautgebärdensprache und wende diese bei den Übungen mit deinem Sohn an. Dadurch kann er lesen lernen und verwechseln nicht die Buchstaben.
jonnyV
Die optimale Förderung, damit dein Kind problemlos lesen lernen kann, findest du gemeinsam mit Therapeuten und Lehrern. Da Legasthenie unterschiedlich ausgeprägt sein kann, sind auch verschiedene Lern- und Übungsstufen angebracht, die individuell angewendet werden müssen. Ein konkretes Übungsbeispiel ist folgendes: Sätze sollten Kinder erst in Silben, dann pro Wort und dann in Wortgruppen lesen.