HOME
Frage Nummer 38807 Matthis Köhler

Wie lange dauert eigentlich ein Flug zum Mond? Und glaubt ihr, dass es bald echten Weltraum-Tourismus geben wird?

Antworten (12)
bh_roth
Neues Bullshit-Bingo: Eigentlich
hans.wors
Der Mond ist ca. 394155 km von der Erde entfernt.
Ein normales Passagierflugzeug fliegt ca. 800 km/h.

Also braucht man ca. 492 Stunden mit einem Passagierflugzeug.
Dauert wohl noch ein paar Jahre, bis man Weltraum-Tourismus ernsthaft betreiben kann!
serefine
275 Tage mit meiner Mofa.
Oberguru
Dann hast du dein Mofa aber ganz schön frisiert oder dein Rechenschieber hat einen Knick.
Der_Denis
Serefine hat bestimmt gerade eben eine Abkürzung gefunden.
serefine
Stundenkilometer
Andre Thomas
Die Reise zum Mond dauert ungefähr 3 Tage, es sind ca. 375000 km. Ob es ein Tourismus ins Weltall geben wird, ist schwer zu sagen. Es wird sicherlich einige geben, die diese Tour machen werden, aber ein richtiger Tourismus Boom wird es wohl eher nicht, da diese Reise extrem teuer wird.
Konstantinenschlacht38
Die Reisezeit zum Mond hat sich auf den Apollo-Missionen zunehmend verkürzt. Dauerte der Flug bei der ersten Mission noch ganze 10 Tage, waren es bei der letzten nur noch gut 2 Tage, bis der Erdtrabant erreicht war. Was das Thema Weltalltourismus angeht
Karegner_232
Ein Flug zum Mond dauert ca. 3 Tage. Jedoch bezweifle ich, dass es Weltraum-Tourismus ins naher Zukunft geben wird, weil die Vorraussetzungen für einen Flug zum Mond immer noch sehr streng sind. Man muss sich speziellen Tests unterziehen lassen, ein Raumflugtraining erfolgreich absolvieren und und und. Einfacher gesagt, es ist viel zu aufwendig um daraus eine erfolgreiche Branche des Tourismus zu machen.
bh_roth
@Karegner_232: Was für ein Stern-Zombi-Schwachsinn. Weltraumtourismus gibt es schon. In Kürze wird sogar ein privates Unternehmen die Raumstationen anfliegen.
Und seit wann fängt der Weltraum per Definition beim Mond an? Und die einzig strengen Voraussetzungen sind ein dickes, nein, ein sehr dickes Bankkonto. Und die Unterschrift, dass du die Firma nicht für Schäden, die du beim Raumflug erleidest, haftbar machst.
BlueWolf
Bei der ersten Mondlandung vor 35 Jahren schwenkte die Raumkapsel nach 76 Stunden in eine Mondumlaufbahn ein. Nach 100 Stunden dockte die Mondlandfähre vom Kommandomodul ab und nach rund 102,5 Stunden setzte die Fähre auf dem Mond auf. Die gesamte Mission dauerte von Start bis zur Landung auf der Erde 8 Tage, 3 Stunden und 18 Minuten. Heute dauert das zwischen 65 und 70 Stunden.