Schließen
Menü
Frederiogel_29

Wie macht man einen guten Hackbraten mit Ei? Der von meiner Oma war einmalig!

Frage Nummer 22907

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
tobix
Warum fragst Du nicht einfach deine Oma???
Ingenius
Viele Rezepte gibt es im Internet, nur „Rezept Hackbraten“ goolgen. Da hier niemand weiß, wie deine Oma den Hackbraten zubereitet hat, musst du selber ausprobieren, welches dem am nächsten kommt. Aber eines ist ganz wichtig: Nur gute Zutaten verwenden, Hackfleisch vom Schlachter deines Vertrauens, nicht im Sonderangebot aus dem Supermarkt, Eier vom Wochenmarkt, wo sie selten älter als eine Woche sind, im Supermarkt sind sie mindestens 3 Wochen alt, keine Ahnung warum, aber der Stempel verrät es. Richtig salzen und pfeffern, im Ofen backen, mehr ist es nicht, ganz einfach, können auch Anfänger gut hinbekommen.
gise4u
Meinst du einen Rollbraten aus Hack? Den finde ich auch ganz lecker. Er ist auch ganz einfach. Das HAck mit Zwiebelstücken und Salz und Pfeffer würzen, ein weich gekochtes Ei pro Portion pellen und in das Hack einwickeln. Ein Wenig Schinkenspeck hält die Form zusammen. Im Ofen bei 200° etwa eine halbe Stunde.
Monicma
Hierbei kommt es vor allem darauf an, dass das Hackfleisch gut gewürzt ist. Ich kann die Verwendung von frischen Kräutern, wie Petersilie oder Thymian nur empfehlen. Geschälte Zwiebeln und Knoblauch klein gehackt glasig dünsten und zum Hackfleisch geben und mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprika nach Geschmack würzen. In Milch eingeweichte Semmel bindet die Hackfleischmasse.
Mirco ESi
Am besten mischt du 500 Gramm gemischtes Hack, ein rohes Ei, eine fein geschnittene Zwiebel, 6 EL Semmelbrösel, Liebstöckel, Petersilie, etwas Salz und Paprikapulver, Muskat zu einem festen Teig. Einen Fladen formen und zwei gekochte Eier in die Mitte legen, dann den Teig darum legen und festdrücken. Mit Butterschmalz 10 Min. anbraten und dann bei 100 Grad 15 Min. in den Ofen.