Schließen
Menü
Gast

Wieso geht meine Maus nachdem zurücksetzten des Laptops nicht?

Meine Maus geht nicht mehr wen ich sie verbinden möchte es kommt keine nachricht oder eine mail das meine Maus angeschlossen ist und ich kann sie auch nicht bewegen ich hab mein Laptop zurückgesetzt und dann ging sie nicht mehr ich habe mich aber auch nicht mit Microsoft angemeldet ich habe nur Domäne oder so benutzt woran könnte es liegen das sie nicht funktzniert?
Frage Nummer 3000214274

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
rayer
Nur nicht zu viele Infos. Bis Du überlegt hast, um welche Verbindungstechnik es sich handelt, prüf mal die Batterie, falls es eine gibt.
JayJaysy
Haben Sie versucht, den Treiber neu zu installieren?
miedelsbacher
Also. Das mit der Maus hat überhaupt nichts mit dem Zurücksetzen zu tun (Oder hast du LINUX?). Auch niemals nicht mit irgendwelchen Anmeldungen. Es KANN, wenn vorher alles perfekt war, nur an wenigen Dingen liegen. Aber ohne weitere Informationen ist die Diagnose schwierig. Ist das Dingens mit einem Kabel verbunden? Oder per Funk mit einem Einsteckmodul? Oder per Bluetooth direkt am Laptop? Hast Du eine Laser-Maus? Oder LED? Oder gar noch mit Kugel?
Ich versuch's jetzt mal: Hatte die Maus vorher immer ein rotes Licht unten? Ja? Und jetzt? Hat die Maus eine Batterie? Möglicherweise alle -> Neu. Bluetooth? Dann sollte sie im Bluetooth-Tool zu sehen sein. Sonst: Neu verbinden. Kabellos mit Modul/Per Kabel verbunden? Wechsle mal die USB-Buchse. Wenn das funktioniert, dir aber nicht gefällt, kannst Du evtl. zurückwechseln.
NORMALERWEISE braucht eine Maus keinen Treiber. Wenn Du weiter Probleme hast oder Zusatzfunktionen brauchst, hol' Dir den Treiber vom Hersteller. Bei Windows: Siehst Du die Maus im Gerätemanager? Nein? Auch nach all dem da oben nicht? Worst-Case: dann ist wohl die Maus Schrott. An einen anderen Rechner anschließen und mal probieren. Sonst einfach mal die Fragen da oben beantworten, dann können wir weitersehen.