HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 24951 DerKonstanti

Wir wollen seit der Geburt unserer Tochter das erste Mal in den Urlaub fahren. Was muss man beim Urlaub mit Kleinkind beachten?

Antworten (4)
BaggyBang1983
die ersten urlaube nach der geburt unserer tochter haben wir "in der nähe" unseres wohnortes verbracht - max. eine stunde autofahrt. vor ort solltet ihr euch kein volles programm vornehmen, sondern zeit miteinander und auch ruhephasen für eure tochter einplanen. zu lange sollte der urlaub auch nicht swein. wir waren mit einer woche sehr zufrieden.
McCroissant
Viele junge Eltern machen sich oftmals unnötig viele Gedanken, wie ihre Kinder einen Urlaub und Ortswechsel verkraften. Meistens ist es kein Problem und so lange die Kleine zwischendurch ein paar Ruhephasen bekommt, wird sie es sicherlich genießen und ihren Spaß haben.
bifu70
Behaltet auch um Urlaub vertraute Rituale, etwa das Einschlafritual, von daheim bei; sie geben Halt. Wenn es ins Ausland geht, experimentiert nicht mit allzu exotischem Essen, es sei denn, eure Vorstellung von Erholung hat mit zu entsorgendem Durchfall zu tun. Plant entspannt mit viel Pausen, sowohl was die Anreise als auch das Programm vor Ort betrifft. Plan B für Regenwetter machen und ausreichen Wechselkleidung und -schuhe, um nicht in Verlegenheit zu kommen, einpacken. Den Hinweis, dass große Hitze und Stunden in der Sonne mit kleinen Kindern keine gute Idee sind, verkneife ich mir mit Blick aufs Wetter als unnötig.
Tiefflieger
Auf keinen Fall zu weit fahren. Außerdem nicht gerade dann, wenn es sehr warm ist. Es gibt hervorragende Babyhotels, die perfekt auf kleine Gäste eingestellt sind. Die bieten viele Spielmöglichkeiten für die Kinder und Wellness für die Eltern. Alternativ eignet sich ein Urlaub auf dem Bauernhof.