HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 25990 DerKonstanti

Wo kann man gebratenes Grillhähnchen in Bio Qualität in Hamburg an einem Stand kaufen?

Antworten (8)
Bellicosa
Meinen Sie diese Frage wirklich ernst? Halten Sie einfach Ihre Augen
offen!Hamburg ist so groß,daß sicher an jedem Tag irgenwo ein Wagen mit Grillhähnchen steht,Sie müssen ihn nur finden!Abgesehen
davon ist das hier eine "Wissenscommunity" und keine Auskunft für
Menschen,die so unselbstständig sind ,daß sie alleine verhungern würden.
Sixpence
Ich war länger nicht in Hamburg. Aber ich käme weder dort noch sonstwo auf die Idee, Hähnchen in Bio-Qualität in Grillimbussbuden zu suchen. Ein Hähnchen gibt es bei mir vielleicht einmal in zwei oder drei Jahren. Das i s t dann aber Bio-Qualität, und ich weiß ganz genau, wo es herkommt. Zum Grillen ist das viel zu schade. Die Viecher auf den Drehspießen ... frag nicht, wo die herkommen. Guck doch nur, was sie kosten, und frag dich, was zu diesem Preis überhaupt machbar ist. (Lies "Caravan" von Marina Lewycka, danach kaufst du so ein Tier niemals wieder.)
Gabing2
Eine gute Adresse für Grillgerichte aller Art (inkl. Hähnchen) ist die Eppendorfer-Grillstation, Eppendorfer Weg 172, 20253 Hamburg (im Internet unter "eppendorfer-grillstation.de"). Ob sie Gerichte in Bio-Qualität anbieten, weiß ich nicht, jedoch könnte ein Anruf Gewissheit verschaffen (Tel. 040-4232 6809).
ohak
Die Frage ist noch immer gerechtfertigt und die drei gegebenen Antworten sind unverschämt aggressiv und dumm oder auch nur dumm – als Antwort aber überflüssig! Leider kann auch ich nicht mehr dazu beitragen, als mich der Frage anzuschließen – Jahre nach deren Stellung! Sollte sich hier eine Geschäftsidee verbergen? Oder ist daran sogar schon jemand gescheitert, der die Gründe dafür kennt? Ein Angebot scheint es aber immer noch nicht zu geben – weder für Hamburg noch für Frankfurt. Und um erneute Beleidigungen zu vermeiden: Ich bin in der Lage, mich selbstständig zu ernähren, nur eben nicht mit Bio-Grillhähnchen, die mit entsprechend knuspriger Haut von einem Stand/Imbisswagen oder dergleichen ›convenient‹ zubereitet angeboten werden!
Cordelier
ohak, wie oder was definierst du als Biohähnchen?
ohak
›Bio‹ ist grundsätzlich gesetzlich definiert – ich hoffe aber, dass ich jetzt nicht aufgeklärt werde, wie es um Umsetzung und Kontrolle bestellt ist – es ist für mich zumindest ein Anhaltspunkt für die ›artgerechte‹ Haltung – auch wenn mir diese EU Regelungen der Art nicht ausreichend gerecht wird. Am liebsten würde ich die Tiere frei umher rennend, scharrend und gackernd und qualitativ hochwertiges Futter pickend sehen, ohne sich gegenseitig zwangsläufig zu verletzen. Ich verzichte seit Jahren der Erkenntnis auf Grillhähnchen der Stationen, auch wenn ich diese knusprige Haut früher geliebt habe. Und natürlich kaufe ich, wenn ich die Zeit finde, von mir bekannten Höfen – die gestellte Frage aber bleibt dennoch bestehen!
Cordelier
Nö, von mir nicht, wollte nur mal wissen wie deine Einsellung dazu ist.

BTW, ich liebe auch die knusprige Haut ordentlicher marinierter und gegrillter Hähnchen.