Schließen
Menü
Pascal Neumann

Worauf sollte ich achten, wenn ich für meinen PC Grafikkarten kaufen will?

Frage Nummer 399

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (7)
Ronald Dietrich
Am Besten wäre es, wenn deine Grafikkarte neu ist. Das hat einfach den Grund, dass Computer Zubehör generell gerne mal kaputt geht und dann ist es wichtig, wenn du noch Garantie auf die Sachen hast. Billig sind die ja nicht gerade. Natürlich kannst du Grafikkarten auch bei Ebay und so bekommen, aber da würde ich genau drauf achten, woher der Händler kommt, sonst kriegst du Billigware aus China.
Henrick Braun
Naja, ich finde es nicht grundsätzlich verkehrt, auch mal bei Ebay und so zu schauen. Viele Leute verkaufen ja auch ihre alten Grafikkarten, weil sie sich neue gekauft haben, und du kannst sie dann für sehr wenig Geld ersteigern. Ich finde eigentlich, da kann man das Risiko eingehen, dass die Hardware nichts ist. Lieber 5 Euro in den Sand gesetzt, als 150 für eine Grafikkarte ausgeben müssen.
Falcon030
Wichtig ist, wofür die Grafikkarte gebraucht wird.
Soll sie zum Spielen genutzt werden, ist eine Anschaffung in der Preisklasse ab 120 Euro mit nach oben offenem Ende (je nach Budget) unumgänglich. Empfehlen würde ich hier Karten ab der (ATI) Radeon 5770 (DirectX 11) oder (NVidia) GeForce 260 (DirectX 10). Grafikkarten für Office-Anwendungen oder Internet sind dagegen deutlich günstiger zu haben, für ältere Spiele durchaus brauchbar, aber zu leistungsschwach für moderne Spiele.
Das Netzteil des PCs sollte außerdem nicht zu schwachbrüstig sein, da moderne Grafikkarten eine Menge Strom ziehen.
Mike Hoffmann
Ich finde es schon richtig Neuware zu kaufen. Mit gebrauchtem Computer Zubehör wäre ich immer sehr vorsichtig. Aber es muss doch nicht immer das aktuellste Modell sein. Wenn du nicht gerade die anspruchsvollsten Spiele spielst, reicht auch ein Modell von vor 3 Jahren vollkommen aus. Zum Arbeiten und im Internet surfen brauchst du keine Hochleistungsgrafikkarte, die viel Geld kostet.
jens28
frage dich für was du sie brauchst. Natürlich musst du dir auch ein gewisses preisliches limit setzen dann musst du schauen was für ein anschluss dein motherboard hat (pcie, pci, agp.) dann mal im internet ein bisschen schauen kaufen einbauen froh sein^^
mantrid
Das kommt darauf an, was Dein PC leisten soll. Wenn PC-Spiele oder Videos ins Spiel kommen, dann braucht man etwas Besseres. Auf notebookcheck.com gibt es Vergleichstests. Weiter ist darauf zu achten, dass Dein Motherboard die Grafikkarte überhaupt ansteuern kann.
Eldore
Wenn du dir eine neue Grafikkarten kaufen willst gibt es im Grunde zwei Fragen die du dir zu Beginn stellen musst:
1) Welchen Anschluss habe ich zur Verfügung? Sprich was für Grafikkarten kommen überhaupt in Frage.
2) Was will ich mit der neuen Grafikkarte erreichen? Laufen Spiele nicht mehr auf aktuellen Auflösungen oder erwartest du in anderen Bereichen eine Leistungssteigerung durch die neue Grafikkarte.

Wenn es eine neue werden soll kannst du dir die natürlich da holen wo sie am günstigsten ist. Einige Hersteller legen mitlerweile sogar Spiele dazu, falls das für dich interessant ist.
Sofern du ohnehin nach was günstigerem und gebrauchten suchst würde ich dir z.B. zu http://www.noteboox.de/gebrauchte-Grafikkarten raten. Da bekommste im Gegensatz zu vielen Anbietern in der "Bucht" eine Gewährleistung für 12 Monate.