HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000101784 Angela55

Zeugnisse: Müssen sie dem Kindesvater gezeigt werden?

Hallo,

meine beiden Kinder (12 und 16 Jahre) möchten ihre Zeugnisse nicht ihrem biologischen Vater Einscannen und zur Information zuschicken.
(Er zahlt, obwohl er mehr als genug Geld hat, schon wieder mal keinen Unterhalt ....)

Reicht es wenn ich ihm schreibe, dass beide das Klassenziel erreicht haben und in die nächste Jahrgangsstufe vorrücken?
Und dass wir erst das Zeugnis zuschicken wenn er den gerichtlich festgelegten Unterhalt zahlt?
Antworten (6)
dschinn
Im letzten Post hattest du noch gesagt es besteht kein Kontakt.

Nun also doch?

Keine Ahnung warum du so sanft mit dem umgehst.
Ich würde zum Amt gehen und schon mal Unterhaltsvorschuss beantragen.
Oder den Typen verklagen.

Auf keinem Fall würde der von mir auch nur ein Lebenszeichen bekommen außer eben vom Anwalt - ehe der nicht zahlt!

Gibt es in Amiland keine Daueraufträge?
Angela55
Nun es besteht auch kein Kontakt.
Da er in den USA lebt, hat das Familiengericht entschieden dass ich einmal im Moment ihm eine Information schreiben muss .....
Dass habe ich trotz des fehlenden KU auch die letzten 2 Monaten noch gemacht .... aber meine Geduld ist ziemlich am Ende. Mein Verständnis sowieso.
Das Amt ist informiert. UVV ist auch beantragt.
Aber die sind mit dem Thema Auslandsunterhalt heillos überfordert ....
dschinn
Dann gebe ihm die Info, aber nur das minimalste was nötig ist...
und den Satz, dass die Kinder hungern müssen weil er nicht gewillt ist seinen Pflichten nachzukommen würde ich auch noch drunter schreiben.

Eine Zeugniskopie gehört meiner Meinung nach nicht zu diesem Quatsch "einmal im Monat ein Lebenszeichen senden"... aber das vermute ich nur

was solls mit dem Zeugnis... hast du Hoffnung er zahlt, wenn du drohst?

kommt mir nicht so vor.
doofe Situation für dich.

Viel Glück damit.
dschinn
Nachtrag: klar ist das Amt damit überfordert..
..und zusätzlich...
...die Gelder die DEIN Amt zurück holt gehen dann auch an den Bund und werden nicht etwa zur Deckung der "Schulden" genutzt...

will sagen die Motivation auf Länderebene solche Auslandsschulden einzutreiben ist gering.
Sgt_Hartman
Die Cops in den USA lösen dein Problem, dauerhaft.
Angela55
Ist echt traurig, da die Leidtragenden die Kinder sind ...

Ich glaube auch nicht, dass ein Einbehalten der Zeugnisse was bewegt. Die Kinder haben ihn noch nie wirklich interessiert.