VG-Wort Pixel

In Lebensgefahr Berlin: Taxifahrer wird von Unbekanntem von hinten in Hals gestochen


Am frühen Donnerstagmorgen ist ein Taxifahrer von einem unbekannten Fahrgast in Berlin-Mitte von hinten in den Hals gestochen und dabei lebensgefährlich verletzt worden.

Ein Taxifahrer ist von einem unbekannten Fahrgast in Berlin-Mitte von hinten in den Hals gestochen und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Er wurde in einem Krankenhaus notoperiert, wie die Polizei mitteilte.

Berlin: Genauer Tathergang noch unklar

Der Unbekannte war demnach am frühen Donnerstagmorgen am Potsdamer Platz in das Taxi gestiegen und damit Richtung Tegel gefahren. Wie es genau zu der Tat kam, war zunächst noch unklar.

Gegen Übergriffe: Frauen geben Tipps zur Selbstverteidigung

Sehen Sie im Video: Viele Frauen fühlen sich in manchen Orten zunehmend unsicher: Eine Kampagne eines Kosmetikherstellers will über Gewalt in der Öffentlichkeit gegen Frauen aufklären und gibt Tipps, wie jeder helfen kann. 

stz dpa

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker