VG-Wort Pixel

Direkte Spenden für Obdachlose Menschlichkeit statt Abschreckung - Hamburger machen Zaun zu Gabentisch

Doch das hässliche Drahtgestell entwickelt sich seit einiger Zeit zu einem Gabentisch für Obdachlose. In transparenten Plastiktüten hängen Hamburger daran alles auf, was der Mensch so braucht: von Kleidung über Waschzeug bis hin zu Lebensmitteln und Taschenlampen. Über Facebook wird zu Spenden aufgerufen, und der Aufforderung kommen die Hamburger gerne nach. Gerade ist die Existenz des Zauns verlängert worden: Er darf noch weitere drei Monate Obdachlose in Hamburg versorgen.
 
https://www.facebook.com/gabenzaunhamburg/
Mehr
Eigentlich soll ein Zaun am Hamburger Hauptbahnhof dafür sorgen, dass sich hier keine Obdachlosen hinsetzen. Doch findige Menschen machen den Zaun zu einem Symbol der Menschlichkeit.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker