VG-Wort Pixel

Mehr Toleranz Mit bunten Outfits und dick geschminkt: Kleinstadt in Mexiko feiert das dritte Geschlecht

Sehen Sie im Video: Mit bunten Outfits und dick geschminkt: Kleinstadt in Mexiko feiert das dritte Geschlecht.




STORY: Juchitan, Mexiko Kleinstadt feiert ihre Muxes, Einwohner des 3. Geschlechts Meist gehören sie zum indigenen Volk der Zapoteken Felina Santiago: "Solange es Unwissenheit gibt, wird es auch Diskriminierung geben. Das ist schwierig für uns, aber wir vertrauen auf die Jugend von heute, die studiert. In sie setzen wir unsere Hoffnung". Anthropologen: Grenzgang zwischen Geschlechtern gibt es seit Jahrhunderten Schon Azteken und Maya verehrten intersexuelle Götter Einfluss der katholischen Kirche seit 16. Jahrhundert schwächte Akzeptanz gegenüber Muxes
Mehr
Das dritte Geschlecht gehörte eigentlich zur Kultur einiger mexikanischer Gruppierungen. Unter den spanischen Kolonialisten setzte die katholische Kirche dem ein Ende. Jetzt setzen sich die Muxes wieder für mehr Toleranz ein.
stern-online

Mehr zum Thema

Newsticker