VG-Wort Pixel

Tödliche Gefahr Das sind die gefährlichsten Naturwunder der Welt – Platz eins und zwei sind in Europa

Sehen Sie im Video: Reise-Ranking –  in Europa liegen die gefährlichsten Naturwunder der Welt.










Die rohe Natur beeindruckt mit ihrer Schönheit und zieht viele Menschen an entlegene Orte.
Aber neben beeindruckenden Strukturen und Landschaften bergen sie auch viele Gefahren und bringen so manchen an seine Grenzen.
Das Buchungsportal Holidu hat die gefährlichsten Naturwunder weltweit in einem Ranking bewertet.
Dabei wurde die Anzahl an Todesfällen, die Unfall- und Verletzungsrate der Besucher berücksichtigt.
Neben Nationalparks und Klippen sind in der Top 10 der gefährlichsten Naturwunder vor allem Berge.
Der Kilimanjaro und der Mount Everest bilden Platz 5 und 4 der Liste.
Auf dem Podium: Der höchste Berg Japans, der Fuji. Der heilige Berg zieht jährlich etwa 300.000 Touristen an. Im Durchschnitt endet der Aufstieg für sieben von ihnen tödlich. 11 Personen verletzen sich schwer. Besonders die Kälte und das unberechenbare Wetter am Gipfel in der Nebensaison machen den Fuji so gefährlich.
Zweitplatziert: Der Ben Nevis. Das größte Bergmassiv Schottlands und Großbritanniens lockt jährlich ca. 225.000 Wanderer an. 125.000 Personen schaffen den Aufstieg, aber drei Menschen kommen bei den Versuch ums Leben. 20 weitere erleiden Verletzungen. Die meisten von ihnen unterschätzen das Wetter und verlieren beispielsweise im Nebel und Schnee die Sicht und Orientierung.
Den unrühmlichen ersten Platz des Rankings belegt der höchste Berg der Alpen, der Mont Blanc.
Der rund 4.800 Meter hohe Gipfel zieht jedes Jahr etwa 30.000 Bergsteiger und Hobbyabenteurer an. Doch der gefährliche Aufstieg fordert Medienberichten zufolge im Schnitt etwa 100 Todesopfer jährlich. 22 weitere erleiden Unfälle.
Mehr
Neben beeindruckenden Strukturen und Landschaften birgt die Natur auch viele Gefahren und bringt so manchen Abenteurer an seine Grenzen. Ein Buchungsportal hat nun die gefährlichsten Naturwunder weltweit in einem Ranking aufgelistet.

Mehr zum Thema

Newsticker