VG-Wort Pixel

Rührende Social-Media-Aktion So wundervoll finden Obdachlose ihre Familien wieder

Obdachlose tun sich häufig schwer damit, ihre Familien zu kontaktieren. Es fehlt ihnen an Technik, an Papieren und manchmal wohl auch an Mut. Hier kommt das Unternehmen Miracle Messages ins Spiel. Ehrenamtliche Helfer nehmen eine Nachricht des Obdachlosen an seine Familie auf. Sie suchen die Verwandten mittels Social Media - und führen die Familien dann wieder zusammen. Alles begann für Gründer Kevin Adler 2014 mit Jeffrey. Der Obdachlose aus San Francisco nahm als erster eine solche Nachricht auf. Das Video postete Adler bei Facebook - und innerhalb einer Stunde konnte Jeffreys Schwester ausfindig gemacht werden. Einen Monat später telefonierte die beiden - zum ersten Mal seit 20 Jahren. Miracle Messages ist ein Non-Profit-Unternehmen und damit auf Spenden angewiesen. Doch es lohnt sich wirklich: Bei Youtube gibt es bereits zahlreiche berührende Videos von erfolgreichen Zusammenführungen entzweiter Familien.
Mehr
Für Obdachlose ist es oft sehr schwer, Angehörige zu kontaktieren. Eine Non-Profit-Organisation hilft ihnen deshalb dabei. Per Videobotschaft versuchen sie Verwandte ausfindig zu machen - und sorgen im besten Fall für ungeahntes Familienglück.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker