HOME

Seenot im Indischen Ozean: 16-jähriger Weltumseglerin geht es gut

Die im Indischen Ozean vermisste 16-jährige Solo-Weltumseglerin ist gefunden und wohlauf. Eine Suchmannschaft habe Abby Sunderlands Boot von einem Flugzeug aus entdeckt und mit ihr Kontakt aufgenommen, teilte ein Sprecher der Familie in Kalifornien mit.

Die in Seenot geratene 16-jährige Weltumseglerin Abby Sunderland ist wohlauf. Tausende Kilometer von Küsten entfernt wurde ihre Jacht im Indischen Ozean im Sturm schwer beschädigt, doch die junge Kalifornierin konnte sich in eine Sicherheitskapsel an Bord retten. Sie habe dort einen wasserdichten warmen Anzug, Trinkwasser und Notrationen und warte auf Rettung, berichtete ihr Vater, Laurence Sunderland, am Freitag im australischen Rundfunk.

Nach Angaben der Behörde für Meeressicherheit (AMSA) kann das nächste Boot die Unglücksstelle frühestens am Dienstagnachmittag erreichen (Vormittag MESZ). Abbys Eltern berichteten auf ihrer Website, dass ein französisches Fischerboot Kurs auf die Unglücksstelle genommen habe.

Der Teenager hatte während eines Sturms mit sechs Meter hohen Wellen zwei Notsignale ausgesandt. Die AMSA schickte per Flugzeug mehrere Experten in das Unglücksgebiet. Sie entdeckten die Jacht "Wild Eyes" rund 3700 Kilometer westlich der australischen Westküste und konnten per Funk Kontakt mit Sunderland aufnehmen. "Sie haben sich versichert, dass Abby nicht verletzt ist", sagte Laurence Sunderland.

Der Vater hatte zunächst befürchtet, dass der Kiel gebrochen ist. Später hieß es, die Jacht sei nicht gekentert, aber auch nicht mehr manövrierfähig. "Das Boot ist nicht umgekippt. Das ist die beste Nachricht, die wir uns wünschen konnten. Zu wissen, dass sie lebt und es ihr gut geht, bedeutet uns mehr als jeder Segelrekord", sagte der Vater. Abby wollte einen Rekord als jüngste Solo-Weltumseglerin aufstellen.

DPA/APN / DPA
Themen in diesem Artikel
18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus