HOME

Statistisches Landesamt: Verbraucherpreise in Hessen seit April wieder gestiegen

Erstmals seit April sind die Verbraucherpreise in Hessen im November wieder gestiegen. Die jährliche Inflationsrate betrug 0,3 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte.

Erstmals seit April sind die Verbraucherpreise in Hessen im November wieder gestiegen. Die jährliche Inflationsrate betrug 0,3 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Im Oktober hatte die Rate noch bei minus 0,1 Prozent gelegen. Den Anstieg begründeten die Statistiker unter anderem mit anziehenden Energie- und Lebensmittelpreisen. Gegenüber dem Vormonat Oktober sanken die Verbraucherpreise um 0,1 Prozent.

DPA / DPA
Themen in diesem Artikel