HOME

Amanda Knox

Amanda Knox

"Der Engel mit den Eisaugen" - dieser Name wurde der amerikanischen Studentin Amanda Knox verpasst, nachdem sie im Jahr 2009 für den Mord an der Studentin Meredith Kercher von einem italienischen Gesc...

mehr...
Amanda Knox - Italien - Entschädigung

"Engel mit den Eisaugen"

Menschenrechte verletzt: Italien muss Amanda Knox fünfstellige Entschädigung zahlen

2009 wurde US-Bürgerin Amanda Knox in Italien wegen Mordes an einer britischen Studentin zu einer langen Haftstrafe verurteilt. Jahre später wurde die heute 31-Jährige freigesprochen. Nun feierte sie einen weiteren Sieg vor Gericht.

Amanda Knox im Gericht von Perugia - Zehn Jahre nach dem Mord will der Engel mit den Eisaugen Normalität

Zehn Jahre Mordfall Kercher

Amanda Knox - der "Engel mit den Eisaugen" will Normalität

Amanda Knox

Dokumentation

Netflix rollt den Fall Amanda Knox neu auf

Raffaele Sollecito, Ex-Freund von Amanda Knox, im Anzug, auf der Straße, umringt von Journalisten mit Mikros und Kameras

Ehemaliger Häftling

Amanda Knox' Exfreund ist jetzt Kolumnist für Kriminalfälle

Amanda Knox

Im Verhör misshandelt?

Freispruch für Amanda Knox

"Der Engel mit den Eisaugen": Zuletzt war Amanda Knox 2014 in Italien verurteilt worden

Mord an Meredith Kercher

Oberster Gerichtshof spricht Amanda Knox endgültig frei

"Der Engel mit den Eisaugen": Zuletzt war Amanda Knox 2014 in Italien verurteilt worden

"Engel mit den Eisaugen"

Tag der Entscheidung im Fall Amanda Knox

Schuldig oder unschuldig? Amanda Knox gibt noch immer Rätsel auf - hat aber privat ihr Glück offenbar gefunden.

"Engel mit den Eisaugen"

Amanda Knox will heiraten

Der wegen Mordes verurteilte "Engel mit den Eisaugen" ist jetzt Reporter

Eiskalte Recherche

Amanda Knox arbeitet jetzt als Reporterin

Mordprozess

Überwachungsvideo könnte Amanda Knox belasten

Erneute Haftstrafe für den "Engel mit den Eisaugen"

Der Gerichtsmarathon der Amanda Knox

Mordprozess

Knox kritisiert italienische Justiz

Mordprozess in Italien

Amanda Knox geschockt über Verurteilung

Florenz

Gericht verurteilt Amanda Knox erneut wegen Mordes

Urteil im Mordprozess erwartet

Der endlose Justizkrimi um Amanda Knox

Trotz MS-Erkrankung

Milliardenjongleur Homm wird an USA ausgeliefert

Der Engel mit den Eisaugen

Amanda Knox will Familie des Opfers treffen

Florenz

Amanda Knox wird wieder der Prozess gemacht

Neuer Mordprozess im September

Amanda Knox will nicht nach Italien zurückkehren

stern Nr. 18/2013

Das ewige Rätsel

Amanda Knox bei "Lanz"

Der Engel bleibt kühl

Biografie veröffentlicht

Die geschickte PR-Strategie der Amanda Knox

Von Frauke Hunfeld

Amanda Knox im TV-Interview

Kiffen und Sex war normal wie Pasta

Neuer Mordprozess

Knox erwägt Rückkehr nach Italien

"Der Engel mit den Eisaugen" - dieser Name wurde der amerikanischen Studentin Amanda Knox verpasst, nachdem sie im Jahr 2009 für den Mord an der Studentin Meredith Kercher von einem italienischen Geschworenengericht zu einer Freiheitsstrafe von 26 Jahren verurteilt wurde. Der Prozess erregte international großes Aufsehen. Amanda Knox, damals Studentin in Italien und ihr italienischer Freund Raffaele Sollecito waren angeklagt, die britische Austauschstudentin im Jahr 2007 in ihrer Wohnung in Perugia beraubt und getötet zu haben. Das Urteil wurde 2009 von einem Berufungsgericht wieder aufgehoben. Knox kehrte daraufhin in die USA zurück - bis sie im Januar 2014 vom höchsten italienischen Gericht erneut zu 28 1/2 Jahren Haft verurteilt wurde. Amanda Knox schrieb ein Buch über den Prozessverlauf aus ihrer Sicht, welches 2013 erschien.

Am 27. März 2015 wurden Knox und ihr ehemaliger Freund Sollecito vom Obersten Kassationshof in Italien in letzter Instanz freigesprochen.