VG-Wort Pixel

Powerball-Lotterie Lotto-Wahnsinn in den USA: Zwei-Milliarden-Jackpot geknackt!

Sehen Sie im Video: Lotto-Wahnsinn in den USA – Milliarden-Jackpot geknackt! 




STORY: In den USA ist der Jackpot der Lotterie Powerball in Höhe von rund zwei Milliarden US-Dollar geknackt worden. Der siegreiche Spielschein wurde im Bundesstaat Kalifornien verkauft, teilte der Veranstalter am Dienstag mit. Ganz genau soll es hier passiert sein: in Joe's Service Center in Altadena, etwa 8 km nördlich von Pasedena in Los Angeles County. Der Besitzer des Ladens, Joseph Chahayed, beschreibt seine Überraschung am frühen Morgen: "Ich bin um 6 Uhr zur Arbeit gekommen und dann waren da die Leute von der staatlichen Lotterie und sie sagten mir, sie hätten gute Neuigkeiten für mich. Die kommen sonst nie frühmorgens. Daher hatte ich das Gefühl, dass wir einen Gewinner haben. Und wir haben mit Spannung gewartet und ein kleines Kaffeekränzchen mit Angestellten der staatlichen Lotterie gemacht. Wir hoffen weiter auf die gute Nachricht, dass vielleicht ja sogar jemand aus Altadena gewonnen hat." Denn noch konnte der Gewinner nicht identifiziert werden. Laut den Veranstaltern handelt es sich um die höchste Jackpot-Summe in der Geschichte der seit 1992 bestehenden Lotterie.
Mehr
In den USA ist der Rekord-Jackpot der Lotterie Powerball geknackt worden. Rund zwei Milliarden US-Dollar warten auf den Besitzer des Lottoscheins, der in Joe's Service Center in Altadena verkauft wurde – identifiziert ist der Gewinner bisher nicht.

Ein Spieler aus Kalifornien hat am Dienstag den mit der Rekordsumme von 2,04 Milliarden Dollar (2,04 Milliarden Euro) gefüllten Jackpot der US-Lotterie Powerball geknackt. Der Glückspilz habe sich mit den Zahlen 10, 33, 41, 47, 56 und 10 den Hauptgewinn gesichert, teilte die Lottogesellschaft California Lottery mit. Er muss sich nun entscheiden, ob er den gesamten Betrag in Raten über einen Zeitraum von drei Jahrzehnten oder eine einmalige Sofortzahlung in Höhe von rund 1,4 Milliarden Dollar erhalten möchte.

Powerball-Lotterie: Größter Hauptpreis der Geschichte

Der Jackpot war zum weltweit größten Hauptpreis in der Lotto-Geschichte angewachsen, seit es Anfang August zuletzt einen Gewinner gegeben hatte. Seitdem gelang es in 40 Ziehungen keinem Teilnehmer, sechs Richtige zu tippen. Die Ziehung war ursprünglich für Montagabend geplant gewesen. Sie musste aber um einige Stunden verschoben werden, weil die Lotterie eines der teilnehmenden US-Bundesstaaten mehr Zeit für die Verarbeitung ihrer Daten benötigte. 

Gewinnchance bei eins zu 292 Millionen

Den bislang weltweit größten Jackpot der Geschichte in Höhe von 1,586 Milliarden Dollar hatten sich im Januar 2016 drei Powerball-Spieler geteilt. Der zweithöchste Jackpot – und der höchste, den ein einzelner Spieler gewann – hatte einen Wert von 1,537 Milliarden Dollar und wurde im Oktober 2018 bei der Lotterie Mega Millions geknackt. Powerball-Lottoscheine kosten zwei Dollar und werden in 45 US-Bundesstaaten sowie dem Hauptstadtbezirk Washington DC, in Puerto Rico und auf den Amerikanischen Jungferninseln verkauft. Die Chance, den Jackpot zu knacken, liegt etwa bei eins zu 292 Millionen. Zum Vergleich: Das Risiko, in den USA von einem Blitz getroffen zu werden, liegt etwa bei eins zu einer Million.

mth Reuters AFP

Mehr zum Thema

Newsticker