VG-Wort Pixel

Video Berliner Polizei: "Fahrer wurde festgenommen."

STORY: Hinweis: Dieser Beitrag wird Ihnen ohne Sprechertext gesendet. O-TON SPRECHER DER BERLINER POLIZEI THILO CABLITZ "Nach jetzigem Kenntnisstand ist gegen 10:30 ein Mann mit seinem Auto hier am Kurfürstendamm in eine Personengruppe eingefahren, hat dabei mehrere Personen erfasst und auch verletzt. Eine Person ist verstorben. Er ist mit dem Fahrzeug weitergefahren in Richtung Tauentzien Straße, Ecke Marburger Straße. In dem Bereich ist er von der Fahrbahn abgekommen und in eine Schaufensterscheibe. Der Mann konnte unmittelbar festgenommen werden. Festgehalten werden. Befindet sich jetzt in unserem Gewahrsam. Und für uns geht es jetzt natürlich darum, die Tat zu rekonstruieren. Das heißt, unser Verkehrsunfall-Kommando ist hier. Wir haben Ermittlerinnen und Ermittler hier, die die Spurenlage erheben, die Zeuginnen und Zeugenaussagen erheben. Und es geht natürlich auch darum, den Beschuldigten oder den Verdächtigen entsprechend zu vernehmen." // "Zu der Rekonstruktion des Ereignisses zählt das jetzt natürlich auch zu schauen, inwieweit ist ein Vorsatztat war oder ein Verkehrsunfall, der vielleicht aufgrund einer medizinischen Ausnahmesituation stattfand. Das befindet sich aber wie gesagt, alles in Klärung. Darum sind eben ganz viele Kolleginnen und Kollegen genau jetzt hier im Einsatz, um diese Spuren zusammenzubringen, um dann verlässliche Auskunft darüber erteilen zu können, ob es sich um das eine oder das andere handelte." // "Der Mann ist gegen 10:30 in einer Personengruppe am Kurfürstendamm eingefahren und hat dabei mehrere Personen verletzt. Mein letzter Stand ist: Es waren mehr als zwölf Personen, darunter Schwerverletzte und die getötete Person."
Mehr
Am Mittwochvormittag war in Berlin ein Kleinwagen in eine Gruppe von Menschen gefahren. Mindestens eine Person kam dabei ums Leben. Der Polizei zufolge wurden mehreren Menschen verletzte. Zunächst war unklar, ob es sich um einen Unfall oder um eine vorsätzliche Tat handelte. Der Mann, der am Steuer gesessen hatte, wurde festgenommen.

Mehr zum Thema



Newsticker