VG-Wort Pixel

Video Corona und Hochwasserfolgen

Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet begrüßte am Donnerstag seine Ministerpräsidenten-Kolleginnen und Kollegen in malerischer Umgebung. Die Länderchefs sahen sich in Schloss Drachenburg in Königswinter, Auftakt zur ihrer zweitägigen Jahreskonferenz. Das Land Nordrhein-Westfalen hat zum 1. Oktober den MPK-Vorsitz von Berlin übernommen. Für Laschet wird es jedoch die erste und letzte MPK als Vorsitzender sein. Sobald sich in der kommenden Woche der Deutsche Bundestag in Berlin konstituiert, wird er sein Amt als Ministerpräsident zugunsten seines Bundestagsmandats niederlegen. Seine Nachfolge soll der bisherige Verkehrsminister Hendrik Wüst übernehmen. Bis Freitag wollen die Länderchefs unter anderem über die Corona-Pandemie und die Folgen der Hochwasser-Katastrophe im Juli sprechen. Dabei soll auch über ein Vorschlag Hamburgs diskutiert werden, die Fälschungen von Impfbescheinigungen härter zu bestrafen. Die Ergebnisse der Beratungen wollen Laschet, Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller gemeinsam am Freitagnachmittag präsentieren.
Mehr
Die Ministerpräsidenten der Länder treffen sich zu ihrer Jahreskonferenz.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker