VG-Wort Pixel

Video Lauterbach dringt auf eine groß angelegte Krankenhaus-Reform

STORY: Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach dringt auf eine groß angelegte Krankenhaus-Reform. Der SPD-Politiker hat am Dienstag die Ergebnisse der Regierungskommission für eine Krankenhausreform vorgestellt. Denn seit 20 Jahren habe man eigentlich ein System, was nicht wirklich gut funktioniere, wie er sagte. Es gebe ein Ungleichgewicht zwischen Medizin und wirtschaftlichen Aspekten. Die sogenannten Fallpauschalen wurden vor 20 Jahren eingeführt und geben seiner Meinung nach einen falschen Anreiz. Die Empfehlungen der Regierungskommission lauten daher, dass die Pauschalen nun zumindest abgesenkt werden sollen. Und die grobe Zuweisung von Fachabteilungen zu Krankenhäusern soll durch genauer definierte Leistungsgruppen abgelöst werden. Lauterbach muss die Empfehlungen der Kommission nun noch in einer Gesetzesinitiative umsetzen. Im Bereich der Kinderkliniken wurden erste Reformen bereits beschlossen. Nun sollen die Krankenhäuser folgen.
Mehr
Der Bundesgesundheitsminister hat am Dienstag in Berlin die Ergebnisse der Regierungskommission für eine Krankenhausreform vorgestellt.

Mehr zum Thema

Newsticker