VG-Wort Pixel

Video Neue Bundesregierung im Amt

Deutschland hat eine neue Bundesregierung. Unter Führung von Bundeskanzler Olaf Scholz traten Ministerinnen und Minister am Dienstag ihre Ämter an. Nach der Wahl des Bundeskanzlers durch den Bundestag verlieh Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Kabinettsmitgliedern ihre Ernennungsurkunden. O-Ton Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier: "Ihre Botschaft ist klar: Es sollen Jahre der Veränderung werden. Und dafür haben Sie ein starkes Mandat der Wählerinnen und Wähler. Und dafür haben Sie eine solide Mehrheit im Deutschen Bundestag. Mit Ihren Vorhaben wollen Sie aufs Neue den Beweis antreten: Unsere Demokratie lernt, sie kann Veränderungen. Und Sie starten mit guten Voraussetzungen. Die Demokratie in Deutschland ist stark. Das hat der gute demokratische Übergang der vergangenen Monate noch einmal gezeigt." Anschließend legten die Mitglieder der neuen Regierung im Bundestag den Amtseid ab. In der neuen Bundesregierung sind die Ämter erstmals gleich verteilt: Jeweils acht Ministerinnen und Minister sitzen neben Kanzler Scholz am Kabinettstisch. Aus der letzten Regierung sind neben Olaf Scholz Christine Lambrecht, Svenja Schulze und Hubertus Heil weiter dabei. Die erste Kabinettssitzung ist noch für Mittwochabend geplant.
Mehr
Bundeskanzler Olaf Scholz und die Mitglieder seiner Regierung haben offiziell ihre Ämter angetreten.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker