VG-Wort Pixel

Video USA verbieten Import und Verkauf von ZTE- und Huawei-Ausrüstung

STORY: Die USA haben den Import und Verkauf von Telekommunikations– und Überwachungsausrüstung namhafter chinesischer Hersteller untersagt. Die zuständige Behörde FCC erklärte am Freitag, betroffen seien unter anderem Huawei Technologies, ZTE und Hytera Communications. Sie stellten ein inakzeptables Risiko für die nationale Sicherheit dar, teilte die Behörde mit. Man müsse sicherstellen, das vertrauenswürdige Kommunikationsgeräte für den Gebrauch innerhalb der USA zugelassen würden, sagte FCC-Leiterin Jessica Rosenworcel. Es handele sich um die Umsetzung der abschließenden Version von Vorschriften, die zum Schutz der nationalen Sicherheit der USA auf der Grundlage eines Gesetzes von 2021 erlassen worden seien. Eine chinesische Stellungnahme lag zunächst nicht vor.
Mehr
US-Behörden sind besorgt über Sicherheit und Spionagemöglichkeiten von chinesischen Produkten.

Mehr zum Thema

Newsticker