VG-Wort Pixel

Dreiste Aktion „High five" bei Verfolgungsjagd: Autodieb klatscht auf der Flucht mehrfach mit Passanten ab

Ein mutmaßlicher Autodieb hat am Donnerstag die Polizei in Los Angeles mit einer kuriosen Verfolgungsjagd in Atem gehalten. Der Verdächtige raste über eine Kreuzung und kollidierte dabei beinahe mit einem anderen Fahrzeug. Auch überfuhr er fast einen Fußgänger. Während seiner Flucht hielt der Mann mehrmals an und klatschte mit Passanten am Straßenrand ab. Die Polizei legte ein Nagelband aus, mit Erfolg. Der Kriminelle fuhr im Kreis, um das Band loszuwerden. Mit einem spektakulären Manöver setzten die Beamten dem Theater ein Ende. Der Mann wurde verhaftet.
Mehr
Kuriose Verfolgungsjagd in Los Angeles: Ein Autodieb hat bei seiner Flucht vor der Polizei mehrfach angehalten, um mit Passanten abzuklatschen. Mit einem spektakulären Manöver setzten die Beamten dem Theater ein Ende.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker