VG-Wort Pixel

Dumm gelaufen Autofahrer bereut sein Falschparken wohl noch lange

USA, Ohio:
Der Fahrer dieses Autos hatte wohl Tomaten auf den Augen.
Er hat es tatsächlich geschafft, seinen Van in frischem Beton zu versenken.
Trotz des „Nicht Parken“-Schilds. 
Sehr zur Freude der Frauen im vorbeifahrenden Auto. 
Aus eigener Kraft schafft es der Fahrer nicht aus dem Beton heraus.
Schnell muss Hilfe herbei – bevor der Zement hart wird.
Ein Gabelstapler soll helfen.
Doch auch dieser hat Schwierigkeiten, das Auto zu bewegen.
Und das, obwohl die Frauen im vorbeifahrenden Auto ordentlich anfeuern.
Die Arbeit der Straßenbauer war definitiv umsonst.
Hoffentlich konnte zumindest das Auto befreit werden.
Mehr
Unglaublich, was diesem Fahrer passiert. Anscheinend übersieht er das "Parken verboten"-Schild und zack, steckt er in frischem Zement fest. Die Bergung des Fahrzeugs gestaltet sich schwierig.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker