VG-Wort Pixel

Wilde Tour am Flughafen Neunjähriger springt auf Kofferförderband und genießt die Fahrt – bis zum Gepäckscanner

Sehen Sie im Video: Neunjähriger springt auf Kofferförderband und genießt die Fahrt – bis zum Gepäckscanner.


Ein Neunjähriger ging Anfang des Monats am St. Paul International Airport in Minneapolis auf eine wilde Fahrt. Während seine Eltern eincheckten, kletterte der Junge auf das Gepäckförderband. Zahlreiche Kameras filmten seine Spritztour durch die sonst verborgenen Bereiche des Flughafens. Alles lief reibungslos, bis er zu einem Gepäckscanner kam. Durchleuchten lassen wollte sich der Junge offenbar nicht und konnte mit etwas Mühe entkommen. Flughafenmitarbeiter brachten den neugierigen Entdecker zurück zu seinen Eltern. Der Junge wurde glücklicherweise nicht verletzt, auch hat er keine rechtlichen Folgen zu befürchten.
Mehr
Ein Neunjähriger ist am St. Paul International Airport in Minneapolis am Check-in auf das Gepäckförderband gesprungen und hat eine Runde am Flughafen gedreht. An einem Gepäckscanner nahm die Spritztour aber ein Ende.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker