VG-Wort Pixel

Grenzkontrolle Sängerin wird am Flughafen festgehalten - weil sie zu jung aussieht

Jugendliches Aussehen ist nicht immer ein Segen - das kann Natalie Dzenkiv bestätigen. Denn vor ihrem Heimflug in die Ukraine wird die Sängerin von türkischen Grenzbeamten festgehalten und befragt. Der Grund: Die 41-Jährige sieht zu jung für ihr Alter aus. Die Beamten halten sie für eine junge Frau Anfang 20, die versucht, mit dem Ausweis einer älteren Frau zu reisen. Dzenkiv hat keine weitere Möglichkeit ihre Identität zu beweisen. Doch als Passanten sie erkennen und um Selfies und Autogramme bitten, sehen die Beamten ihren Irrtum ein - und lassen sie gehen. Auf Instagram schreibt die Sängerin, dass sie ein "Abenteuer bei der Passkontrolle" erlebt habe und dass "die Türkei sie nicht gehen lassen wollte". Dem Online-Magazin "LAD Bible" gegenüber äußert die 41-Jährige: "Ich habe schon öfter Komplimente für mein Aussehen bekommen, aber ich hätte nie gedacht, dass ich deshalb mal festgehalten werde!"
Mehr
Die ukrainische Sängerin Natalie Dzenkiv ist auf ihrer Heimreise von türkischen Grenzbeamten festgehalten und befragt worden. Der Grund: Die 41-Jährige sieht zu jung für ihr Alter aus.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker