VG-Wort Pixel

Wilde Verfolgungsjagd 19-jähriger Motorradfahrer flieht mit 290km/h – als die Polizei ihn stoppt, wartet eine Überraschung

Sehen Sie im Video: 19-jähriger Motorradfahrer flieht mit 290km/h – als die Polizei ihn stoppt, wartet eine Überraschung.




Ein Polizeihubschrauber verfolgt einen Motorradfahrer. Er ist mit 290 Stundenkilometern in Südengland unterwegs. In der Nacht vom 20. Mai wird ein Neunzehnjähriger dabei gefilmt, wie er durch London und drei weitere Bezirke fährt. Irgendwann geht dem Fahrer offenbar das Benzin aus, doch der Teenager verpasst die Tankstelle. Kurzerhand wendet er auf der Autobahn und fährt in umgekehrter Richtung in die Ausfahrt. Während des Tankvorgangs wird er von Polizisten gestellt. Auf die Beamten wartet eine Überraschung, denn der Motorradfahrer träg nur T-Shirt und Shorts. Jetzt bekannte sich der Fahrer vor einem Gericht schuldig, unter anderem wegen gefährlichen Fahrens. Auch das Nummernschild seines Motorrads soll gestohlen gewesen sein. Im Januar soll er verurteilt werden.
Mehr
Ein Polizeihubschrauber verfolgt einen Teenager, der mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Autobahn unterwegs ist. Die Beamten stoppen ihn schließlich – und wundern sich über seine leichte Kleidung.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker