HOME
Präsident Macron begrüßt Kanzlerin Merkel

Kanzlerin Merkel bei Militärparade zum französischen Nationalfeiertag in Paris

Im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist in Paris am Sonntag bei der traditionellen Militärparade zum französischen Nationalfeiertag die verteidigungspolitische Kooperation in Europa

Feuer wüten auf Sizilien - Badegäste in Sicherheit gebracht

Kreuzfahrtschiff "MSC Meraviglia"

Zwischen Norwegen und Dänemark

Deutsche geht bei Nordsee-Kreuzfahrt über Bord und stirbt

Bericht: 13 Zivilisten bei Luftangriffen in Syrien getötet

Tribünengast

Copa América

Ohne Neymar: Seleção emanzipiert sich von ihrem Superstar

Einer der reichsten Männer der USA

US-Milliardär Chris Cline stirbt bei Hubschrauberabsturz in der Karibik

Bundeswehr-Hubschrauber

Waldbrand

Hoffen auf Regen in Lübtheen

Das Haus des verstorbenen Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU)

Verdächtiger Neonazi

Mordfall Lübcke: Stephan E. zieht Geständnis zurück

Tatverdächtiger im Mordfall Lübcke zum Bundesgerichtshof gebracht

Löscharbeiten bei Alt Jabel

Gefahr durch Munition im Boden

Löscharbeiten bei Waldbrand in Mecklenburg gehen weiter

General Flugsicherheit untersucht Hubschrauber-Absturz

Lübtheen Feuer Brand Wald

Mecklenburg-Vorpommern

Der größte Waldbrand in der Geschichte - ausgerechnet in einem alten Munitionsdepot

Ein Hubschrauber der Bundeswehr

Ein Toter bei Absturz von Hubschrauber-Absturz in Niedersachsen

Ein Hubschrauber der Bundeswehr landet auf einer Wiese in der Nähe der Absturzstelle

Erneuter Zwischenfall

Bundeswehr-Hubschrauber abgestürzt – ein Mensch ums Leben gekommen

Unfallstelle

Ursache noch unklar

Bundeswehr-Hubschrauber stürzt in Niedersachsen ab

Feuerwehrleute bei Lübtheen

Einsatzkräfte halten Waldbrände bei anhaltender Hitzewelle unter Kontrolle

Trump kündigt weitere Sanktionen gegen den Iran an

Dieses Foto soll zeigen, wie Soldaten des Iran eine nicht explodierte Haftmine von einem der Tanker entfernen

Konflikt mit dem Iran

Nach Tanker-Attacken: USA schicken 1000 weitere Soldaten und präsentieren neue Fotos

Chris Froome stürzte schwer - er liegt in St. Etienne auf der Intensivstation

Viermaliger Tour-de-France-Sieger

Froome und sein Sturz beim Naseputzen: "Er ist in keiner guten Verfassung"

Von Tim Schulze
Basejumping: Ein Mann springt von einem Felsen

Tödlicher Nervenkitzel

Basejumper stirbt bei Sprung von Gipfel in den Dolomiten

Unfall in New York

Erinnerungen an 9/11: Hubschrauber stürzt in Wolkenkratzer

Feuerwehrleute in New York

Hubschrauber kracht auf Wolkenkratzer

Polizisten schrien: "Alle raus" – wie New York an seinen schlimmsten Tag erinnert wurde

Manhattan

Keine Hinweise auf Anschlag

Hubschrauber stürzt auf Wolkenkratzer in Manhattan - ein Toter

Einsatzkräfte in New York

Hubschrauber verunglückt auf Dach von New Yorker Wolkenkratzer

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(