VG-Wort Pixel

"Dadadadadada" Junge trällert "Star Wars"-Melodie statt Kinderlied – und begeistert damit sogar Mark Hamill

Diese ikonische Filmmelodie kennt vermutlich fast jeder.


So auch dieser kleine Junge aus dem US-Bundesstaat Wyoming.


Bei einem Großfamilientreffen nimmt Erin Gibson diese kleine Aufführung ihrer kleinen Cousins auf.


Eigentlich hätte das Trio das Kinderlied „Twinkle Twinkle Little Star“ singen sollen.


Doch der kleine Junge will alleine im Rampenlicht stehen – und ändert den Song ganz plötzlich um.


Dabei singt er den „Imperialen Marsch" aus den Soundtracks der "Star Wars"-Filme.


Als seine Schwester versucht, einzuschreiten, schubst er sie sanft zur Seite – nach dem Motto "ich schaffe das".


Gibson postet das Video erst im Mai 2019, die Aufnahme stammt aus 2018.


Sie schreibt dazu: „Immer wenn ich mal wirklich was zum Lachen brauche, denke ich an diesen Moment zurück."


Das Video geht viral und sammelt bisher über 8,2 Millionen Abrufe.


Selbst Schauspieler Mark Hamill, der Luke Skywalker in den Filmen verkörpert, schaltet sich ein: "The Dark Side is strong in this one."
Mehr
Eigentlich hätten drei kleine Sänger ihre Familien auf der Bühne mit einem Kinderlied unterhalten sollen. Doch ein Junge drängt sich ins Rampenlicht und verblüfft dabei nicht nur seine Verwandten im Publikum.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker