VG-Wort Pixel

Sportlicher Vierbeiner Hündin Kiara ist der Star der norwegischen Volleyball-Nationalmannschaft – und spielt wie ein Profi

Was tun, wenn man beim Volleyball-Training ein Spieler zu wenig ist?


Richtig! Man ruft Hündin Kiara aufs Spielfeld.


Mit ihrer Schnauze nimmt sie den Ball an und katapultiert ihn in die Luft.


Kiara ist das Maskottchen der norwegischen Volleyball-Nationalmannschaft.


Und wie es sich für eine "Nationalspielerin" gehört, gibt die Hündin im Training alles.


Profi-Beachvolleyballer Mathias Berntsen postet die Videos auf Instagram.


Zahlreiche Nutzer zeigen sich von "Volleyballhündin" Kiara begeistert:


"Oh mein Gott, können wir diesem Hund einen Preis verliehen? Sie hat eine bessere Koordination als die meisten Menschen." – Parjar22, Instagram


"Super! Was für ein wunderschöner, kluger Hund. Du hast Glück, so einen Freund zu haben." – Runningqueen_09, Instagram


"Dieser Hund ist zehn Mal besser als ich. Und ich bin am Strand aufgewachsen." – Beakaaye, Instagram


Die Videos kommen so gut an, dass Kiara inzwischen einen eigenen Instagram-Kanal hat.


Man darf sich also wohl auch in Zukunft auf weitere Trainingsvideos der Hündin freuen.
Mehr
Was tun, wenn man beim Volleyball-Training ein Spieler zu wenig ist? Richtig! Man ruft Hündin Kiara aufs Spielfeld. Mit ihrer Schnauze nimmt sie den Ball an und katapultiert ihn in die Luft.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker