HOME

Eine Frage der Sicherheit: Lehrer "verliert" Munition in Schule – mit der Aktion will er eine Botschaft vermitteln

Eine Überwachungskamera filmt den Pädagogen dabei, wie er mutwillig Patronen im Treppenhaus fallen lässt. Der Zwischenfall stößt auf wenig Verständnis – obwohl der 57-Jährige offenbar ein legitimes Ziel verfolgte.

Eine Überwachungskamera filmt die Situation in einem Schultreppenhaus, nachdem ein Lehrer dort Munition fand, die er selbst platziert hatte.
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Unwetter in Frankreich
Hagel sprengt Windschutzscheibe

Themen in diesem Artikel