VG-Wort Pixel

Australien Seltenes Naturschauspiel: Regenmassen sorgen für Wasserfälle am heiligen Berg Uluru

Sehen Sie im Video: Am heiligen Berg Uluru in Australien ist aktuell ein seltenes Naturschauspiel zu beobachten.




Seltenes Naturschauspiel. Durch starke Niederschläge kam es zu Wasserfällen auf dem zentralaustralischen heiligen Berg Uluru. Der Sandsteinmonolith ist eins der Wahrzeichen des Landes. Normalerweise ist es in dieser Region extrem trocken, denn der Berg liegt mitten in der Wüste im Northern Territory. Für die Aborigines gilt der Monolith als heilige Stätte. Und seit 2019 ist das Klettern dort untersagt. Seit etwa einer Woche kommt es im Südosten Australiens zu heftigen Überflutungen durch Starkregen. Zehntausende Menschen mussten dort ihre Häuser verlassen.
Mehr
Durch Starkregen ist am heiligen Berg Uluru in Australien derzeit ein seltenes Spektakel zu beobachten: Die Wassermassen bahnen sich ihren Weg durch den Fels.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker