HOME

Doppelmord in Bad Tölz: Zwei Senioren erschlagen, eine Frau schwer verletzt - war es Raubmord?

Nach dem Mord an zwei Senioren in Bad Tölz hat die Polizei die Soko "Höfen" gegründet. Hilfe erhoffen sich die Beamten von der einzigen Überlebenden der Gewalttat - doch die kann noch nicht vernommen werden.

Bad Tölz Doppelmord Haus

Das Haus in Höfen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen (Bayern), in dem zwei Menschen getötet und eine weitere Person schwer verletzt wurden

Im Fall des Doppelmordes in einer kleinen Siedlung nahe dem oberbayerischen nehmen die Ermittlungen der Polizei Fahrt auf. Die Kripo in Weilheim hat die Sonderkommission (Soko) "Höfen" gegründet - benannt nach dem Weiler in der Gemeinde Königsdorf, in dem sich die Tat ereignete.

Eine Frau und ein Mann waren dort am späten Samstagabend ermordet aufgefunden worden. Eine weitere Frau wurde bei dem Gewaltverbrechen schwer verletzt. Die Überlebende wurde in ein Krankenhaus gebracht und konnte zunächst nicht vernommen werden. Nach den bisherigen Ermittlungen liegt nahe. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Obduktion der Leichen an. Das Ergebnis werde aber vorerst nicht mitgeteilt, sagte ein Polizeisprecher. Die Tat könnte schon einige Tage zurückliegen.

Eines der Opfer ist die 76-jährige Hausbesitzerin

Ohnehin hielt sich die Polizei zu den Hintergründen der Tat zunächst weitgehend zurück. Sie begründete dies mit Ermittlungstaktik. Auch zur Identität der Opfer wurde nichts mitgeteilt. Bei allen dreien handelt es sich offenbar um ältere Menschen. Bestätigt wurde inzwischen, dass es sich bei der schwer verletzten Frau um eine 76 Jahre alte Rentnerin handelt, der das Haus gehört. Nach Informationen des Bayerischen Rundfunks soll die Tote eine 75 Jahre alte Bekannte der Hausbesitzerin sein, der Tote ein weiterer Bekannter im Alter von 81 Jahren. Möglicherweise wurden die beiden erschlagen. Diese Information wollte die Polizei nicht bestätigen.

 Nachbarn hatten die am späten Samstagabend verständigt, nachdem sie auffällige Beobachtungen gemacht hatten. Eine Streife entdeckte an dem Einfamilienhaus Einbruchsspuren. Als sich die Beamten im Haus umsahen, entdeckten sie die Leichen und die schwer verletzte Frau.

nik/DPA