VG-Wort Pixel

Überraschende Attacke Sibirischer Tiger geht auf Menschen und Autos los

Sehen Sie im Video: Sibirischer Tiger geht auf Menschen und Auto los.




Tiger-Alarm in einem Dorf der Provinz Heilongjiang im Nordosten Chinas. Eine Raubkatze hatte zunächst am Freitag eine Frau angesprungen und dann ein Auto angegriffen. Forstbeamte und Sicherheitsbehörden versuchten anschließend über Stunden, die Raubkatze einzufangen. Bei dem sibirischen Tiger handelt es sich um ein gesundes Männchen im Alter von 2 bis 3 Jahren und einem Gewicht von 225 Kilogramm, berichteten staatliche Medien. Das Tier wird nun mehrere Wochen in einer Wildtierstation unter Beobachtung bleiben. Sibirische Tiger sind vom Aussterben bedroht. Nach Angaben des World Wide Fund for Nature gibt es nur noch wenige hundert Exemplare, die hauptsächlich in der Grenzregion zwischen Russland und China leben.
Mehr
Tigerattacke in der Provinz Heilongjiang im Nordosten Chinas: Ein sibirischer Tiger hat dort eine Dorfbewohnerin und Fahrzeuge angegriffen. Inzwischen wird die Raubkatze in einer Wildtierstation beobachtet.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker