HOME

Ein Toter, acht Verletzte: Gaspipeline in Texas explodiert

Bei der Explosion einer Gaspipeline im US-Bundesstaat Texas sind am Montag (Ortszeit) ein Mensch getötet und acht weitere verletzt worden.

Bei der Explosion einer Gaspipeline im US-Bundesstaat Texas sind am Montag (Ortszeit) ein Mensch getötet und acht weitere verletzt worden. Wie die Rettungskräfte mitteilten, ereignete sich das Unglück, als Arbeiter einer Elektrizitätsfirma beim Baggern die Leitung beschädigten. Die Verletzten hätten in erster Line Verbrennungen erlitten, hieß es ferner. Fernsebilder zeigten eine gewaltige Feuerbrunst am Unglücksort bei Cleburne, rund 80 Kilometer südwestlich von Dallas. "Wir wissen, dass es angefangen hat, als sie ein Loch gebaggert haben, um einen Strommast aufzustellen, und dabei die Pipeline getroffen haben", sagte Jack Snow, Chef der Rettungskräfte von Johnson County.

AFP / AFP
Themen in diesem Artikel
18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus