VG-Wort Pixel

Halbnackt in Israel Künstler rast auf Abrissbirne durch Tel Aviv – und sorgt für Aufsehen

Sehen Sie im Video: Halbnackter Künstler rast auf Abrissbirne durch Tel Aviv – und sorgt für Aufsehen.














Etwas Spaß im Alltag ist seine Devise. Der LiveArt-Künstler Aviram Carmeli erheitert seine Fans und die, die ihn noch nicht kennen, mit immer neuen kuriosen Auftritten im öffentlichen Raum.


Da staunten die Passanten in Tel Aviv nicht schlecht: Ein halbnackte Mann ritt auf einer Abrissbirne durch die Stadt. Der LiveArt-Künstler Aviram Carmeli ist auf den israelischen Straßen schon eine kleine Berühmtheit, denn er erheitert seine Fans und die, die ihn noch nicht kennen, mit immer neuen kuriosen Auftritten im öffentlichen Raum. Ob als Miley Cyrus auf ihrer Abrissbirne, als Britney Spears oder Aladin auf seinem fliegenden Teppich – mit einem kleinen Team baut er aus einem elektrischen Longboard, einer Art großem Skateboard, immer wieder neue skurrile Gefährte und posiert darauf in immer wieder neuen Kostümen. 
Etwas Spaß im Alltag ist seine Devise und den beschert er nicht nur sich, sondern auch den staunenden Passanten und den Usern im Internet. 
Mehr
Etwas Spaß im Alltag ist seine Devise. Künstler Aviram Carmeli erheitert seine Fans und andere, die ihn noch nicht kennen, mit immer neuen kuriosen Auftritten im öffentlichen Raum. Auf seinem E-Skateboard rast er mit verschiedenen Kostümen und Aufsätzen durch die Straßen Israels.

Mehr zum Thema

Newsticker