VG-Wort Pixel

Albanien Mit Kung-Fu-Tritt: Mann beendet Drogen-Irrfahrt über belebten Platz

Sehen Sie im Video: Mit Kung-Fu-Tritt: Mann beendet Drogen-Irrfahrt über belebten Platz.




Beherztes Eingreifen in Albaniens Hauptstadt Tirana am Sonntag: Ein Autofahrer drehte gefährliche Runden auf dem Hauptplatz der Stadt. Mehrere Passanten versuchen zunächst erfolglos, ihn zu stoppen. Dann sprang ein Mann in bester Action-Film-Weise durch das geöffnete Fenster auf der Fahrerseite. Damit hatte die verrückte Fahrt ein Ende. Die Polizei teilte später mit, der 32-jährige Fahrer hätte unter dem Einfluss von Marihuana gestanden. Bei seiner bekifften Fahrt durch die Stadt habe er mehrere Fahrzeuge beschädigt. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden. Die Fernsehkameras, die die Action aufnahmen, waren eigentlich zur Berichterstattung über die Parlamentswahlen in Albanien am Sonntag an dem Platz aufgestellt.
Mehr
Eine Szene wie aus einem Actionfilm: Per Kung-Fu-Tritt hat ein Mann in Albaniens Hauptstadt Tirana einen 32-Jährigen gestoppt, der mit seinem Auto gefährliche Runden über einen belebten Platz gedreht hat.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker