VG-Wort Pixel

Kalifornien Streit um Ketchup eskaliert: Frau würgt McDonald's-Mitarbeiterin

In  den USA hat eine Frau Mitarbeiter eines Fast-Food-Restaurants attackiert. Der  Grund: Ketchup. Was  kurios klingt, war für die Angestellten wohl weniger lustig. Der  Vorfall ereignete sich Ende Oktober im kalifornischen Santa Ana. Die Frau ist offenbar mit ihrer Bestellung unzufrieden und verlangt nach Ketchup. Dazu verschafft sie sich durch den Hintereingang Zutritt zum Geschäft. Die Filialleiterin verweist sie nach draußen, doch die Kundin reagiert aggressiv: Mit Schlägen und Würgegriffen attackiert sie die Managerin. Erst  die Intervention eines Mannes kann den Angriff beenden. Die Polizei fahndet nun nach der Angreiferin. Wer die Frau auf dem Video erkennt, soll sich mit Hinweisen an die Behörden wenden.
Mehr
Mit Schlägen und Würgegriffen ist eine unzufriedene Kundin auf eine McDonald's-Mitarbeiterin losgegangen. Der Grund der Attacke: Ketchup. Nun sucht die Polizei die aggressive Kundin.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker