VG-Wort Pixel

Hochhausbrand in London Nichts als Trümmer und Asche: Polizei zeigt Aufnahmen aus dem Grenfell Tower

Nichts als Schutt und Asche.
 
Nur schwer zu ertragen sind die ersten Aufnahmen, die die Metropolitan Police aus dem Inneren des Grenfell Towers zeigt.
 
Bis vor Kurzem lebten hier 600 Menschen ihr ganz normales Leben, nun zeigt sich "ein Zustand an der Grenze des Unbeschreiblichen", sagt Polizeichef Stuart Cundy.
 
Von einer Matratze ist nur noch der Federkern zu erkennen, Badewanne und Toilette lassen erahnen, dass sich hier das Badezimmer befand.
 
Waschmaschine, Spüle und das Skelett eines Hometrainers.
 
Wahrscheinlich werden aufgrund der Intensität des Feuers einige Opfer nie identifiziert werden können, sagt Cundy.
Mehr
Nach dem Hochhausbrand in London werden noch 58 Menschen werden vermisst. Nun hat die Polizei Aufnahmen aus dem Inneren des Grenfell Towers veröffentlicht. Sie lassen das Schlimmste für die Vermissten erahnen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker