HOME

Australien: Auto rast in Melbourne in Menschenmenge

Ein Auto ist im australischen Melbourne in eine Menschenmenge gerast. Rund ein Dutzend Menschen sind dabei verletzt worden. Die Polizei nahm den Fahrer fest, zu den möglichen Hintergründen des Vorfalls ist noch nichts bekannt.

Polizei- und Rettungswagen in der Flinders Street in Melbourne
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Klimaproteste
Kohlegegner besetzen Bagger im Hambacher Tagebau

Themen in diesem Artikel