HOME

"Ich bete für mein Land": Donald Trump lässt George Clooney poetisch werden

Schauspieler George Clooney veröffentlichte ein Gedicht. Er war schon während des Wahlkampfs ein Gegner von US-Präsident Donald Trump. Nun griff er zur Feder, um Amerika mit seinem Gedicht wieder Hoffnung zu machen.

"Ich bete für mein Land": Donald Trump lässt George Clooney poetisch werden
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Nahe Barcelona
Toter bei Zugunglück in Spanien

George Clooney wird politisch/poetisch. Der Schauspieler war schon während des Wahlkampfs ein vehementer Gegner von US-Präsident Donald Trump. Nun griff er zur Feder, um Amerika wieder Hoffnung zu machen und verfasste ein Gedicht.