HOME

Werratalkaserne: Bundeswehrangehöriger rast in eine Menschenmenge

Ein Bundeswehrangehöriger ist nach Medienangaben am Montag mit seinem Privatwagen in Thüringen in eine Menschenmenge gerast. Bei dem Unfall in der Werratalkaserne Bad Salzungen sind nach Angaben des Radiosenders "Antenne Thüringen" mehrere Menschen schwer verletzt worden.

Ein Bundeswehrangehöriger ist nach Medienangaben am Montag mit seinem Privatwagen in Thüringen in eine Menschenmenge gerast. Bei dem Unfall in der Werratalkaserne Bad Salzungen sind nach Angaben des Radiosenders "Antenne Thüringen" mehrere Menschen schwer verletzt worden.

Rettungshubschrauber und Rettungswagen seien im Einsatz. Im zuständigen Wehrbereichskommando gab es zunächst keine Auskünfte über das Unglück. Auch in der Kaserne wurden Auskünfte abgelehnt. Die Polizei verwies auf eine Zuständigkeit der Bundeswehr.

DPA / DPA
Themen in diesem Artikel